Grünschnittabholung

Die Abholung von Grünschnitt erfolgt immer in der zweiten Woche im Monat. Den genauen Zeitpunkt können Sie dem pdf >>Müllkalender (675 KB) entnehmen (grünes Blatt).

 

 

Voraussetzung für die Abholung ist eine telefonische oder schriftliche Voranmeldung unter Telefon (0316) 40 11 36 oder per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis spätestens Freitag 12 Uhr in der Vorwoche (1. Woche im Monat).

Auch „Sammelhaufen“ sind möglich – hier genügt eine Meldung für einen „Sammelhaufen“.

Wichtige Infos zur Abholung
• Durch die Verwendung eines Greifarmes bei der Abholung können Sie Ihren Grünschnitt auf Ihrem Grund liegen lassen – der Greifarm kann bis zu acht Meter über einen Zaun greifen.
• Legen Sie den Grünschnitt mindestens einen halben Meter entfernt von Zäunen, Hecken, Bäumen, Stromleitungen, Stromkästen oder Ihrem Garteninventar ab. Für Schäden, die bei der Grünschnittabholung an Zäunen oder ähnlichem entstehen, wird seitens der Gemeinde nicht gehaftet. Grünschnitt, der zu nahe bei Zäunen liegt, wird in Zukunft nicht mitgenommen. Sollten Sie trotzdem auf die Mitnahme bestehen, wird die händische Entfernung in Rechnung gestellt.
• Der Grünschnitt darf nicht auf öffentlichem Gut abgelegt werden.
• Das Ablegen ist z. B. auch auf Gehsteigen, Verkehrsflächen oder in Umkehren verboten.