Marktgemeinde Raaba-Grambach
Josef-Krainer-Straße 40, 8074 Raaba-Grambach
Tel.: +43 316 40 11 36 | Fax: -190 | gde@raaba-grambach.gv.at

MARKTGEMEINDE

Raaba-Grambach

STEIERMARK

Willkommen auf der offiziellen Gemeindehomepage
www.raaba-grambach.gv.at

  • Startseite

Marktgemeinde Raaba-Grambach

Eröffnung Eislaufplatz & Weihnachtsmarkt

Heute geht´s los! Um 14 Uhr wird der Eislaufplatz und der Weihnachtsmarkt beim Spielplatz in der Mühlenstraße eröffnet. Bitte bringen Sie Ihre Eislaufschuhe selbst mit. Der Eislaufplatz ist täglich von 9-20 Uhr geöffnet und das bis 23. Februar 2020.

Der 1. Raaba-Grambacher Weihnachtsmarkt ist am 2. und 4. Adventwochenende freitags und samstags in der Zeit von 14.00 bis 21.00 Uhr geöffnet. Sie finden den Weihnachtsmarkt ebenfalls beim Parkplatz Kinderspielplatz in der Mühlenstraße.

Parkplätze sind bei der freiwilligen Feuerwehr Raaba (Am Böhmergrund 7) oder hinter dem Marktgemeindeamt vorhanden.

Öffi-Aktion: Stundenkarte wird zur Tageskarte

Jeder mit Bus und Bahn gefahrene Kilometer trägt zur Luftreinhaltung bei. Um Ihnen den Umstieg zu erleichtern, wird von Dezember 2019 bis Ende Februar 2020 an jedem Freitag die Stundenkarte zur Tageskarte aufgewertet. Wer eine beliebige Stundenkarte kauft, bekommt den restlichen Tag (bis 24 Uhr) in den bezahlten Tarifzonen dazugeschenkt. Als großes Plus gilt diese Aktion von 9. bis 24. Dezember 2019 täglich. Gültig für alle 1- bis 6-Stundenkarten zum vollen oder ermäßigten Preis.

Weitere Infos finden Sie unter: meineluftreineluft.at
Details (PDF-Download): >>Öffi-Stundekarte wird zur Tageskarte

Umfrage Radverkehrskonzept - BITTE NEHMEN SIE TEIL!

Für die GU-SÜD wird gemeinsam mit den Gemeinden Fernitz-Mellach, Hart bei Graz, Hausmannstätten, Gössendorf, Raaba-Grambach und Vasoldsberg ein gemeindeübergreifendes Radverkehrskonzept erarbeitet. Das Ziel ist die Stärkung des Radverkehrs durch eine Verbesserung des Angebots über Gemeindegrenzen hinweg.

Weiterlesen

Kanalarbeiten ab Montag 21.10.

      

         

Sehr geehrte BürgerInnen!

Im Bereich folgender Straßenzüge kommt es ab 21.10.2019 zu aufgrabungsfreien Kanalarbeiten. Der Grund sind Sanierungsarbeiten am Kanalsystem.

  • Am Anger
  • Josef-Krainer-Straße
  • Liebmann-Weg
  • Hochegger-Straße
  • Karl-Weber-Höhe
  Tragen Sie bitte Sorge dafür, dass die auf Ihrem Grundstück befindlichen Kanaldeckel für die Kanalbaufirma zugänglich sind!