Eingabehilfen öffnen

Skip to main content

RaabaGrambach 320

Marktgemeinde Raaba-Grambach
Josef-Krainer-Straße 40, 8074 Raaba-Grambach
Tel.: +43 316 40 11 36 | Fax: -190 | gde@raaba-grambach.gv.at

Weitere Informationen zum Ausbau der S-Bahn Haltestelle Raaba

Die S-Bahn Haltestelle Raaba wird fit für die Anforderungen der Zukunft. Bis 2026 entsteht rund um die neue Haltestelle eine barrierefreie, moderne und leistungsfähige Verkehrsinfrastruktur.
Seit 4. Februar 2024: Sperre der Eisenbahnkreuzung an der L370 Josef-Krainer-Straße

Zur Errichtung der neuen Landesstraßen-Unterführung an der L370 und der Anbindung an das Radwegenetz ist die Auflassung dieser Eisenbahnkreuzung erforderlich. Für die Landesstraße L370 wird für die Bauzeit eine ersatzweise Straßenführung mit einer vollwertigen Eisenbahnkreuzung geschaffen.
Die provisorische Park&Ride-Anlage wird voraussichtlich am 23. März 2024 in Betrieb genommen, die provisorische Haltestelle Raaba wird erst am Nachmittag des 1. April 2024 in Betrieb genommen und befindet sich weiterhin bis 23. März 2024 (Beginn Abtrag Bahnsteig
– Schienenersatzverkehr) wie im Bestand. Die ÖBB informiert demnächst über die genauen Änderungen!

Zeitplan
• Seit 4. Februar Sperre der Eisenbahnkreuzung an der L370 Josef-Krainer-Straße sowie Inbetriebnahme der provisorischen Bahnübersetzung
• 23. März: Voraussichtliche Inbetriebnahme provisorische südseitige P&R-Anlage 
• 1. April: Voraussichtliche Inbetriebnahme der provisorischen südseitigen Haltestelle Bahnhof Raaba

Umleitung L370 Josef-Krainer-Straße 

Bereich Kinderkrippe/Kindergarten/Schule und P&R-Anlage (ab 05.02.2024)

 

 

 


Das könnte Sie auch interessieren